Team-DJMM der U20/U16 und U14

Mo, 04.05.2015

Bei der Team-DJMM am 2./3.5.2015 erreichten die Teams des SCC Berlin sehr gute Ergebnisse. Allen voran die U16, die mit 10.627 Punkten den Meistertitel Berlin-Brandenburgs gewann.

Glückwunsch an Vivien Abel, Samuel Amoah, Josephine Heinicke, Vivienne Hinrichs, Johanna Kluge, Darik Koch, Emma v. Königsmarck, Joussef Mahra, Lisa Marie Memmer, Reinaldo Nogueira, David Emioluwa Ojo, Travis Pantel, Louis Pardos, Tom Schönau, Jacqueline Simmo, Dillon Solbrig, Dominik Strauß, Caprice Talke, Oliver Tomann und Rebecca Tomann. Wir gehen davon aus, dass die erreichten Punkte wieder für die Deutsche Endrunde ausreichen wird.

In der U20 fehlten leider aufgrund von Verletzungen und anderen Terminen einige Starter, so dass am Ende der 2. Platz zu Buche stand. Auch wenn der Meistertitel nicht gewonnen wurde, ein sehr gutes Ergebnis und aufgrund der Bronzemedaille bei den letztjährigen Deutschen Meisterschaften kann die U20 auch für dieses Jahr für die Deutsche Endrunde planen. Gratulation an Michael Alber, Luca Alvarez Kirsch, Taye Olufunke Ayeni, Nina Belkora, Fatou Bintou Touray, Jordan Dawerdt, Alex Fuchs, Keyhan Hatami, Arabella Himmelstoß, Idris Johnson, Timo Koch, Leon Kowalek, Vladyslav Pavlov, Yacouba Pfälzner, Jennifer Prestel, Antonin Rachut, Georgina Reinhold, Priscila Salato, Martin Steins, Helen Stramm, Anne Lena Strauß, Max Streubel,  Liane Weidner, Javon S. Williams, Annika Zepke, Tiziana Ziegan und Charleen Zoschke.

In der U14 wird noch getrennt gestartet - also Mädchen und Jungs separat. Hier war der SCC Berlin mit einer weiblichen U14 am Start und belegte einen guten 4. Platz mit 5972 Punkten. Zu diesem Ergebnis trugen bei: Anna-Christin Bittigau, Soraya Fredricks, Katharina Hanke, Kornelia Lange, Nicole Prestel, Anabel Reumann und Alina Schlösser.