Platz 5 für Jennifer Prestel bei der U20-EM

Fr, 17.07.2015

Im schwedischen Eskilstuna konnte Jennifer Prestel bei ihren ersten internationalen Meisterschaften mit einem sehr guten 5. Platz überzeugen. Die erzielte Weite von 49,34m entsprach sicherlich nicht Jenni´s Vorstellungen, aber die Platzierung ist top. Nach einem guten Einstieg in den Wettkampf mit 49,34m, tat sich Jenni mit der Anlage schwer und es folgten leider fünf ungültige Versuche, so dass sie ihre Bestleistung nicht steigern konnte, was der Plan war. Aber bei internationalen Meisterschaften zählen die Platzierungen mehr als Bestleistungen, daher ganz herzlichen Glückwunsch an Jenni und ihren Trainer Steffen Reumann.

Den spannenden Wettkampf gewann die Neubrandenburgerin Claudina Vita mit 57,47m vor Veronika Domjan aus Slowenien (56,63m) und Anastasiya Vityugova (RUS) mit 54,21m. Auf Platz 4 folgte mit 49,95m Aleksandra Grubba aus Polen.