24. Midsommar 2017

Sa, 24.06.2017

Am Freitag, den 23. Juni 2017 fand bereits zum 24. Mal das traditionelle MIDSOMMAR-Sportfest des SCC statt und lockte zahlreiche Athleten ins Mommsenstadion.

Der sportliche Höhepunkt war der 100m-Sprint der Männer. Lucas Jakubczyk stellte sich internationaler Konkurrenz aus Südafrike und Swaziland und lieferte ein spanndes Rennen. Es gewann in 10,35 s. Sibusio Matsentwa (SWZ) vor den zeitgleichen Anaso Jobodwana (RSA) und Lucas Jakubczyk in 10,48 s. Eine sehr starke Leistung zeigte über 400m auch der erst 18-jährige Zakithi Nene (RSA) in 47,12 s.. Ebenfalls spannend verlief das 1500m Rennen. Hier hatte am Ende der 19-jährige Nkosinathi Sibiya (RSA) in 3:46,38 min. die Nase vorn und gewann vor Sebastian Schenk (VfV Spandau - 3:47,51 min.) und Fabian Clarkson (SCC - 3:47,98 min.).

Im Rahmenprogramm wurden zudem in einer ersten Qualifiaktionsrunde die schnellsten 1000m-Läufer von INFOradio Berlin gesucht, die dann beim 44. BMW BERLIN-MARATHON als 42-Staffelteam die Siegerzeit angreifen werden. Den geforderten Kilometerschnitt von 2:55 min konnten hierbei bereits einige Läufer unterbieten und empfahlen sich damit für das Staffel-Team.

 Alle Ergebnisse zum Nachlesen gibt es HIER.

 Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, unseren Gesundheitspartner AOK Nordost, dem Lang- und Laufladen, INFOradio sowie den vielen ehrenamtlichen Helfern für die gelungene Veranstaltung und freuen uns auf ein Wiedersehen bei der Jubiläums-Midsommar im nächsten Jahr.


Die schönsten Eindrücke haben wir hier noch einmal in einer kleinen Galerie mit Fotos von Godo Lagemann für Euch zusammengestellt: