BM Mehrkampf U16/U14 und OBBM Senioren

Mo, 29.01.2018

Am vergangenen Wochenende suchten die Leichtathleten der Altersklassen U14 und U16 ihre Hallen-Mehrkampfmeister und die Seniorenklasse ihre Einzelmeister in der Halle.

In der U14  belegte Erik Paukert einen guten 6. Platz mit 1526 Punkten. In der Mannschaftswertung belegte das SCC-Team mit David Jankowiak, Erik Paukert, Niklas Seydel, Jerrit Ermisch & Aaran Grotowski mit 7129 Punkten den 4. Platz.

In der U16 gab es Bronze in der W15 für Verena-Aimée Müller mit 2444 Punkten. Außerdem belgte Joel Askan in der M15 mit 2573 Punkte Platz 4 und Anton Molitor mit 2488 Punkten Platz 7.

Bei den Senioren gab es 10 Medaillen für die Athleten des SCC. Thierno Mbaye belegte jeweils Platz 1 in der M35 übre 60m (7,62 s.) und 200m (24,59 s.). Mico Pütz gewann zweimal Bronze in der M45 über 60m (7,98 s.) und 200m (26,18 s.) und Holger Hoffmann Silber über 1500m der M45 (6:14,24 min.) und Bronze über 3000m (14:06,54 min.). In der Altersklasse M50 gewannen Reiner Braun und Michael Freyer jeweils Silber. Reiner lief über 3000m eine Zeit von 10:09,35 min. und Michael stieß die Kugel auf 11,72m. Bei den Männer der M55 gab es Gold für Jörg Kammler über 3000m in 10:37,11 min. und Silber für Andreas Kleiber über 800m in 2:57,77 min.

Die Seniorennen gewannen Gold in der W55 durch Karsta Parsiegla über 3000m (11:33,67 min.) und Silber durch Dr. Annika Holland über 3000m (11:13,58 min.)