Neue Gesichter im Trikot mit dem Schwarzen C

Di, 04.12.2018

Lisa und Anna Hahner RV Moritz Schleifelder klLisa und Anna Hahner ©Moritz SchleifelderDie Wechselfrist bringt immer viel Bewegung in die Leichtathletik. So auch in der Leichtathletik-Abteilung des SCC Berlin. Neben einigen Abgängen, wie den Wurftalenten Charleen Zoschke, Oliver und Rebecca Tomann, kann der SCC viele Neuzugänge vermelden.

Mit dem neuintegrierten SCC Elite Running Team konnte eine Stärkung im Laufbereich erzielt werden. Geleitet vom Trainer Dieter Hogen konnten somit der EM-Teilnehmer Philipp Baar (ART Düsseldorf) sowie die Olympiateilnehmerinnen im Marathon Lisa und Anna Hahner (beide RUN2SKY.com) in die Läuferhauptstadt geholt werden. Die neue Trainingsgruppe ermöglicht auch eine bessere Betreuung der ambitionierten SCC-Läufer wie Fabian Clarkson und Hannes Liebach. Aber auch im Nachwuchsbereich wird der SCC immer attraktiver für die Läufer. So wird die Philipp Baar EM2018 2 kl2Philipp Baar ©privatTrainingsgruppe um die erfolgreichen Teilnehmerinnen bei Deutschen Meisterschaften Agnes Thurid Gers (Gold über 3.000m Hindernis U23) und Nele Weßel (800m Silber U18 und Bronze U23) durch die junge Karoline Sophie Löffel (BV Garrel) ergänzt. Als 16-jährige holte sie in diesem Jahr bei den Deutschen Meisterschaften der U20 die Bronzemedaille über 3.000m.

Mit Deutschlands schnellster Sprinterin Gina Lückenkemper (TSV Bayer 04 Leverkusen) hat der SCC nun mit Lucas Jakubczyk ein erfolgreiches Sprint-Duo, welches als Vorbild für die jungen Nachwuchstalente gilt. Zu den Nachwuchssprintern mit dem Schwarzen C auf der Brust zählen ab der nächsten Saison auch Alica Schmidt (SC Potsdam) und Tom Schröder (TV Schwanewede). Die Potsdamerin konnte im letzten Jahr bereits ihre erste internationale Medaille gewinnen. In Grossetto holte sie bei den U20-Europameisterschaften mit der 4 x 400m-Staffel Silber. Dieses Jahr wurde sie in Heilbronn deutsche U23-Vizemeisterin über 400m Hürden. Tom Schröder war ebenfalls in Grossetto über 400m Hürden am Start und DSC 9768Gina Lückenkemper ©SCC BERLIN/camera4gehört dem Bundeskader an.

Durch die Abgänge und dem Karriereende von Robert Harting hat sich die Zahl der SCC-Werfer etwas verkleinert. Umso mehr freuen wir uns, dass wir Torben Brandt (SC Magdeburg) als neuen Diskuswerfer begrüßen können. Er war bereits im vergangenen Jahr bei U23-EM in Bydgoszcz (Polen). Nun will Torben Brandt in der Trainingsgruppe um Christoph Harting den nächsten Schritt nach vorne gehen.